Schlagwörter

, ,

eric_burdonAb Mitte November gastiert Eric Burdon nochmals für eine Konzertserie live in Deutschland. Auf Tour präsentiert der ehemalige Animals- und War-Sänger neben Hits wie „House Of The Rising Sun“, „Don’t Let Me Be Misunderstood“ oder „We Gotta Get Out Of This Place“ sein erstes Studioalbum seit 2006. Während Musikerkollegen seines Alters (72) sich längst zur Ruhe gesetzt haben oder durch mittelmäßige Spätwerke an ihrem eigenen Thron sägen, segelt der Unverwüstliche mit der CD „’Til Your River Runs Dry“ (Universal) erneut erfolgreich gegen den Sturm. „Eric Burdons erstaunliches Comeback schließt an seine Glanzzeiten an“, resümiert die ‚FAZ’ die „wuchtige Wiedergeburt“ des nur 1 Meter 70 großen Ausnahmesängers, der „mit unbändiger Energie nach seinen Wurzeln“ gräbt. Dass der „Fluss bald austrocknen könnte“, ist kein Geheimnis, wie der gebürtige Brite gegenüber dem ‚Rolling Stone’ eingesteht: „Für mich ist es die letzte Schlacht, aber ich gehe gut gerüstet und mit viel Kraft in dieses Gefecht. Die Chancen stehen gut, dass ich die letzten Jahre meiner Karriere mit erhobenem Haupt zubringen kann.“ Davon können sich Burdon-Fans bei einem der diesjährigen Bühnenauftritte persönlich überzeugen. Karten für diese kosten im Vorverkauf zwischen € 29 und € 35 (zzgl. Gebühr).

Eric Burdon & The Animals – „’Til Your River Runs Dry“-Tour 2013

29.11.13 München, Circus Krone
30.11.13 Stuttgart, LKA Longhorn
02.12.13 Nürnberg, Hirsch
03.12.13 Mainz, Frankfurter Hof
04.12.13 Karlsruhe, Tollhaus
06.12.13 Regensburg, Airport Obertraubling
07.12.13 Neuruppin, Kulturhaus Stadtgarten
08.12.13 Leipzig, Haus Auensee
Tickets für Eric Burdon