Schlagwörter

, , , , ,

Süsses Gift – Hilfe als Geschäft ist eine scharfsichtige Revision zu fünfzig Jahren Entwicklungshilfe in Afrika. Während westliche Organisationen glücklich sind, wenn ihre Hilfsprogramme verlängert werden, kommt Peter Heller gemeinsam mit afrikanischen Intelektuellen wie Mohamed Guèye zu einer anderen Einsicht: Hilfe ist ein gefährliches Suchtmittel und schafft Abhängigkeit. Der „afrikanische Patient“ wird nur gesund durch eine radikale Entziehungskur. Weitere Infos unter: www.suessesgift.wfilm.de

Weitere Kinoneustarts am 8.11.2012