Schlagwörter

, , ,

Die besten Nachwuchsbands Deutschlands treffen sich am 3.November zum Bundesfinale 2012. An die 1.500 junge Bands haben in diesem Jahr am größten deutschen Nachwuchswettbewerb teilgenommen. Nach über 120 Wettbewerbsveranstaltungen stehen nun fast alle Finalisten fest (die beiden Landesfinalentscheidungen Berlin und Rheinland-Pfalz finden an den beiden kommenden Wochenenden statt), die im Kulturhaus der Erdgasarbeiter in der Hansestadt Salzwedel um die Titel „Beste Newcomerband des Jahres“ spielen. Verliehen werden in diesem Jahr erstmalig zwei gleichrangige Hauptpreise „Beste Newcomerband des Jahres“ ermittelt durch die prominent besetzte internationale Fachjury sowie „Beste Newcomerband des Jahres“ ermittelt durch das Publikum. Zudem werden ausgezeichnet die/der beste Instumentalist/in sowie die/der beste Sänger/in.

Ermittlungsverfahren: Bundesweit fanden in diesem Jahr rund 120 gegional bezogene Vorrundenveranstaltungen statt, ausgetragen in Jugendzentren, in Musikclubs oder auf kleineren Festivals. Die Sieger der regionalen Vorrunden spielten dann in großen Clubs und Hallen der jeweiligen Landes-Hauptstädte. Die Sieger der Landesfinale bestreiten nun das Bundesfinale und spielen um die Titel „Beste Newcomerband des Jahres“.

Der 13köpfigen international besetzten Fachjury gehören u.a. an: Adam Perry (Musiker, Bloodhound Gang), Jan Pfennig (Musiker u.a. bei RotFront und Sido), Joachim Deutschland (Musiker), Alexander Ninow (Veranstalter, DJ) Jorin Zschiesche (Labelchef RecordJet), Angela Peltner (Musikerin), Luisa Kutza (Musikerin), Eugen de Ryck (Bandleader, Producer, Komponist),

Durch die gelegentliche Jurytätigkeit seines Managers Dirk Ballarin (Ballarin Music) hat der Gründer und ex Gitarrist der Dire Straits David Knopfler bereits vor Jahren vom local heroes Bandcontest erfahren. Jedoch ist es dem Zufall zu verdanken, dass David Knopfler auf seiner aktuellen Acoustic Tour am gleichen Abend an dem das Bundesfinale stattfindet ebenso ein Konzert in Salzwedel spielt. Zusammen mit local heroes Chef Dieter Herker entstand die Idee diesen Zufall als Anlass zu nehmen beides miteinander zu verbinden.

Ziel ist es ein Wir-Gefühl zwischen Nachwuchsmusikern und der professionellen Musikwelt zu schaffen. Aufgrund der starken Veränderungen im Musikbusiness, die es jungen Bands nicht leicht machen professionelle Hilfe zu bekommen, ist es David Knopfler wichtig Veranstaltungen wie diese zu unterstützen. Daher lässt er es sich nicht nehmen das local heroes Finale in Salzwedel am 03. November 2012 um 17:30 Uhr zu eröffnen.

Ende der 70er Jahre gründete David Knopfler die Dire Straits und feierte mit seinem Bruder Mark Knopfler weltweit große Erfolge. Zusammen wurden sie zum Inbegriff für hochwertige Musik. Im Laufe der Jahre verkaufte die Band mehr als 120 Millionen Tonträger. Unmittelbar nach dem Ausstieg bei den Dire Straits startete David Knopfler eine Solokarriere und begann in regelmäßigen Abständen eigene Alben zu veröffentlichen.

Advertisements