Schlagwörter

, , ,

Auf zum Festival der handgemachten Töne! Nächste Woche (20.10.) ist es bereits soweit. Zwischen 19 und 3 Uhr werden 23 Konzerte in 23 angesagten Lokalen für fröhliche und ausgelassene Partystimmung sorgen. Der musikalische Bogen spannt sich von karibischen Tönen, Rock oder Blues, über Reggae und Funk oder Folk bis hin zu Pop, Soul oder Oldies. Der VVK läuft bereits im vollen Gange. In allen beteiligten Locations und im Südring-Center kann man die Bändchen für 12 EUR im VVK erwerben. Für diejenigen die von außerhalb kommen,
besteht die Möglichkeit sich Tickets auf www.honky-tonk.de auszudrucken!

Anlässlich des Uni-Jubiläums können sich Paderborns Studenten auf ein tolles Angebot freuen: Am 15.10. von 10.30 bis 14.30 Uhr können alle Studenten gegen Vorlage des Studentenausweises vergünstigte Bändchen (pro Person 2 Stück) für 8 EUR erwerben. Wo?
Infostand am Uni Haupteingang – nicht zu übersehen! Wer es an diesem Tag nicht geschafft hat, bekommt vom 16.10.-19.10. noch die letzte Möglichkeit sich ein vergünstigtes Bändchen im Südring-Center (Center Information) zu holen.

Im Markandu wartet in diesem Jahr eine Warm-Up-Show auf den geneigten Honky Tonk® Fan: Die Musiker von 7 Faces, diesich allesamt mit Leib und Seele der Musik verschrieben
haben. Unter ihnen Frontmann Faiz Mangat, der von der Casting-Band Bro’Sis bestens bekannt sein dürfte. Jeder Song versprüht eine solche Energie, dass die Musikfans vor
Gänsehautschauer nicht gefeit sind. Von Soul’n’Pop über Funk bis Blues oder gar Rock erwartet den Hörer und Zuschauer eine wahre Ohren- und Augenfreude.

Im Bobberts ist eine Grande Dame des Jazz ab 23 Uhr zu Gast: Sydney Ellis hat sich zu einer der beliebtesten Blues-, Jazz- und Gospelsängerinnen in Europa entwickelt.
Ihre Stimme hat vor allem diese unverwechselbaren Blues und Soul Eigenschaften, wobei all ihre Kompositionen von ihrer afro-amerikanischen Herkunft beeinflußt sind.