Schlagwörter

, , ,

Fast exakt zwölf Monate nach der erfolgreichen Gastspielreise mit Jimis Bruder Leon, stellt Randy Hansen ein Hendrix-Klassikeralbum in den Mittelpunkt seiner Deutschlandtour (26.10. bis 17.11.2012): „Electric Ladyland“ (1968). Das Opus zählt nicht nur zu den bedeutendsten Werken der Rockmusik und zeigt Jimis Gitarrenspiel auf seinem Höhepunkt, sondern war auch dessen einzige Nummer 1 in den amerikanischen LP-Charts. Die Lieder des Doppelalbums (inklusive des Klassikers „Voodoo Chile“) spiegeln die vielen Facetten von Hendrix innovativem, individuellen Klangkosmos wider: Psychedelisches steht neben Blues sowie Rock’n’Roll-Anklängen. Außerdem ist Bob Dylans „All Along The Watchtower“ enthalten, welches durch genau diese Interpretation weltberühmt wurde.

Während des Konzertes, bei dem Schlagzeug-Ass Manni von Bohr (Ex-Birth Control) und Bassist U.F.O. Walter (Ex-Marla Glen Band) ein exzellentes Rhythmusfundament bilden, wird Hansen die wichtigsten Songs des Meisterwerkes präsentieren – in einer Version, die buchstäblich nicht vom Original zu unterscheiden ist. Der Saitenvirtuose/Sänger, welcher aus Hendrix Geburtsstadt Seattle stammt, wird das Programm durch weitere Meilensteine eines der einflussreichsten Rock-Gitarristen ergänzen, „der sein Instrument mit der Leidenschaft und dem Einfallsreichtum eines Casanova liebte“ (Newsweek).

Die Eintrittskarten in das „Electric Ladyland“ (kurz vor dem 70. Jahrestag von Hendrix Geburtstag am 27. November!) kosten 17 bis 20 Euro (zuzüglich Gebühren) im Vorverkauf. Wer Randy Hansen live gesehen hat, kann dessen starke Bühnenpräsenz bestätigen. Sein Name ist schließlich schon seit langem Garant für mitreißende Auftritte voller Intensität!

Randy Hansen & Band (Seattle, USA) „Celebrates the 70ies Birthday Anniversary of Jimi Hendrix by performing his Classic Hit Album ELECTRIC LADYLAND“

26.10.12 Remchingen, Kulturhalle
27.10.12 Übach-Palenberg, Outbaix
30.10.12 Köln, Kantine
31.10.12 Regensburg, Alte Mälzerei
01.11.12 Osnabrück, Rosenhof
02.11.12 Freudenburg, Ducsaal
03.11.12 Hamm, Kulturwerkstatt
04.11.12 Torgau, Kulturbastion
06.11.12 Bremen, Meisenfrei
07.11.12 Hamburg, Markthalle
08.11.12 Weinheim, Café Central
09.11.12 Affalter, Zur Linde
10.11.12 Berlin, Quasimodo
13.11.12 München, Backstage
14.11.12 Aschaffenburg, Colos-Saal
15.11.12 Krefeld, KuFa
16.11.12 Fulda, Alte Piesel
17.11.12 Esslingen, Dieselstrasse

Zum Kartenvorverkauf