Schlagwörter

, , ,

Münchens größter Nachtflohmarkt startet nach einer kurzen Sommerpause in die zweite Runde des Jahres 2012, wie gewohnt in der „TonHalle München“ auf dem Kultfabrik-Gelände direkt am Ostbahnhof. Münchens bekanntester Nachtflohmarkt nachtkonsum bietet Trödeln für Jung und Alt auf höchstem Niveau in beheizten Räumen direkt am Ostbahnhof. TRÖDEL DICH GLÜCKLICH, denn die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da, sondern eben auch zum Stöbern, Feilschen und Flanieren.

Ab 17 Uhr treffen sich alle Flohmarktfans, denen die unmenschlich frühe Uhrzeit herkömmlicher Trödelmärkte immer schon auf die Nerven ging. Außerdem wird mit den Live-Auftritten verschiedener Nachwuchs-Bands das nächtliche Konsum-Erlebnis zusätzlich erhöht. Wer selbst einmal Platz im Keller schaffen möchte, oder seine Kleiderkammer ausmistet, kann bei nachtkonsum ganz einfach vom Käufer zum Verkäufer werden. Ein frühzeitiges Buchen ist dabei empfehlenswert. Fristen und Termine auf www.nachtkonsum.com

Die Standgebühren pro lfd. Meter liegen bei 10 Euro. Der Aufbau findet von 15 bis 17 Uhr statt. Der Einlass für Besucher beginnt ab 17.00 Uhr zum Preis von 3 Euro. Die Termine in der Übersicht:

  • 13. Oktober 2012
  • 27. Oktober 2012
  • 10. November 2012
  • 24. November 2012
  •  8. Dezember 2012

Aufbau für Verkäufer 15 – 17 Uhr

Einlass für Besucher 17.00 Uhr – 23:30 Uhr
Eintritt: 3 Euro, Standgebühren pro lfd. Meter 10 Euro / Standtiefe max. 2 Meter