Schlagwörter

, , ,

Deutschlands führende Messe für nachhaltigen Konsum – Heldenmarkt findet am 3./4. November 2012 zum zweiten Mal in der Alten Kelter in Fellbach statt. Unter dem Motto „Shoppen für Weltverbesserer“ richtet sich die Messe an alle Nachhaltigkeitsinteressierten aus dem Großraum Stuttgart.

„Mit 2.400 Besuchern und 60 Ausstellern waren wir mit der Resonanz im Vorjahr zufrieden“, resümieren Daniel Sechert und Lovis Willenberg, die beiden Geschäftsführer des Veranstalters Forum Futura. „Daher haben wir uns wieder für die Durchführung des Heldenmarkt im Schwabenland entschieden“, heißt es weiter. Erstmals sei es zudem gelungen die TRIODOS-Bank, eine der führenden Ethik-Banken als Premium-Partner zu gewinnen.

Weitere Aussteller kommen aus den Bereichen Bio-Lebensmittel, Re-/Upcycling, Grüne Mode, Fairer Handel, erneuerbare Energien, alternative Mobilität sowie Umwelt- & Klimaschutz. Im Rahmenprogramm sind Fachvorträge und Workshops sowie Tombola-Verlosungen geplant. Die ausführliche Austellerliste und das Rahmenprogramm werden Mitte Oktober veröffentlicht.

Unternehmen mit nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen können sich noch bis Ende September als Aussteller anmelden. Der kleinste Messestand kostet 380 EUR netto. Weitere Informationen gibt es auf http://www.heldenmarkt.de sowie telefonisch unter (030) 2520 1937. Hier finden Sie den aktuellen Image-Flyer und die Presseinformation als Text-Datei.

Weitere Heldenmarkt-Termine: Berlin (Postbahnhof) am 17./18. November 2012, München (Postpalast) am 16./17. März 2013 sowie in Bochum (Jahrhunderthalle) am 5./6./7. April 2013 statt.