Schlagwörter

, , , , ,

English: I Raro te Oviri, by Paul Gauguin. Cur...

English: I Raro te Oviri, by Paul Gauguin. Current location: Dallas Museum of Art (Photo credit: Wikipedia)

Paris, 1880. Paul Gauguin ist ein erfolgreicher Börsenmakler. Nebenbei geht der passionierte Kunstsammler seiner großen Leidenschaft nach: dem Malen. Als ihm Camille Pissarro, ein von Gauguin geschätzter Freund und Künstler, großes Talent bescheinigt, beschließt Gauguin, sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen und sich ganz der Malerei hinzugeben. Sehr zum Leidwesen seiner Frau Mette und ihrer vier Kinder, heißt es nun, den bequemen Lebensstil aufzugeben und in eine kleine Wohnung außerhalb der Stadt zu ziehen. Auf seiner Suche nach neuer Inspiration reist Gauguin nach Tahiti und schafft revolutionierende Werke, die in der Pariser Kunstszene jedoch zunächst auf Unverständnis stoßen. Es scheint, als sei die Welt noch nicht bereit für seine Kunst. Welchen Preis muss Gauguin am Ende zahlen, um seinen großen Traum zu verwirklichen?

PARADIES erzählt in eindrucksvollen Bildern die außergewöhnliche Lebensgeschichte des Malers Paul Gauguin, der vor allem durch seine Gemälde mit Motiven exotischer Südseekulissen Weltruhm erlangte. Gespielt wird der Künstler eindrucksvoll von Kiefer Sutherland („24“, „The Lost Boys“), der neben Leinwandstar Nastassja Kinski („Tess“, „“Paris, Texas“) und Alun Armstrong („Eragon“, „Braveheart“) zu sehen ist. PARADIES erscheint nun erstmals mit Gauguin-Kunstdruck als Wendecover auf DVD und ist auch online auf www.filmconfect.de verfügbar.