Schlagwörter

, , ,

An Evening of Great Instrumental Music mit ALI NEANDER PROJEKT feat. HELLMUT HATTLER, MARTIN KASPER, MORITZ MÜLLER.

Ali Neander – bekannt geworden als Gitarrist von Xavier Naidoo, Edo Zanki, Sabrina Setlur, Glashaus und nicht zuletzt der Rodgau Monotones hat sich anlässlich seiner ersten Solo-CD mit Deutschlands Bass-Legende Hellmut Hattler (Hattler,Kraan,Tab Two) für eine Reihe von Konzerten der besonderen Art zusammengetan. Unterstützt von Moritz Müller (The Intersphere, Jasper van`t Hoff, Aura Dione), dem 26jährigen Supertalent an den Drums und Martin Kasper an den Keyboards erwartet den Zuhörer ein Abend voll mitreißender Instrumental-Musik; von rasantem Jazzrock über atmosphärische Klänge bis hin zu fetten Grooves – akustische, rockige und elektronische Sounds gemixt zu einem Gebräu der Extraklasse. Außer den Stücken von Ali Neander`s CD wird es natürlich auch Hattler-Klassiker und weitere Überraschungen zu hören geben. Sitzplätze, nicht nummeriert, bis auf die erste Reihe überdacht. Karten ab 18,80 Euro.

Samstag, den 18. August 2012, Barock am Main, 20:00 Uhr, Bolongarogarten, Bolongarostraße 109, 65929 Frankfurt am Main