Schlagwörter

, , ,

Seit 1998 befindet sich das jahrhundertealte Anwesen Château d’Estoublon im Besitz von Valérie Reboul-Schneider und Rémy Reboul. Im provenzalischen Vallée des Baux im Herzen der südlichen Alpillen stellen sie aus selbst angebauten Trauben und Oliven biologisch angebaute Weine und Olivenöle her.
Dabei legen sie größten Wert auf die Reinheit und Qualität ihrer Produkte. Zu kaufen gibt es sie außer im schlosseigenen Feinkostladen auch in ausgewählten Verkaufspunkten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg.

Château d’Estoublons Rotweine gibt es zum einen als sortenreine Weine, zum anderen als Mischungen der Sorten Syrah, Grenache, Mourvèdre und Cabernet Sauvignon. Der Weißwein Domaine d’Estoublon wird aus den Rebsorten Marsanne, Rousanne und Grenache Blanc hergestellt. Ergänzend bietet Moukipic blanc und rosé eine alkoholfreie Alternative. Die Olivenöle aus dem Hause Château d’Estoublon gibt es sowohl als Assemblage aus den fünf Sorten Picholine, Béruguette, Grossane, Bouteillan und Salonenque, als auch als sortenreine Monovariétés. Der Feinkostladen des Schlosses bietet zudem edle Aufstriche, feine Würzmittel und knackige Picholine-Oliven.

Folgende Öl-Sorten sind verfügbar:

  • Le Flacon Couture: Monovariété Bouteillan, 750 ml
  • Le Flacon Spray: Monovariété Salonenque, 100 ml
  • Le Flacon Spray Etoile, mit allen Monovariétés erhältlich, 50 ml
  • Le Flacon Spray Cœur, mit allen Monovariétés erhältlich, 50 ml
  • Le Flacon Art Déco: Monovariété Picholine, 100 ml
  • Bouteille Apothicaire: Picholine, Salonenque, Béruguette, Grossane, jeweils 500 ml
  • Duo de Table: 1 Flacon Spray Monovariété Salonenque, 100 ml, 1 Flacon Spray biologischer Weinessig, 100 ml

In Deutschland sind die Öle in folgenden Geschäften erhältlich: Oschätzchen, Hamburg / Käfer, München / KaDeWe, Berlin / Galeries Lafayette, Berlin / Maître Philippe, Berlin / Hoss an der Oper, Köln und Online bei Olivatel