Schlagwörter

, , , ,

Am 23. Juni ab 18 Uhr ist die Vernissage von „BLADE the King of Graff“ in der Starkart Garage. Für den Soul und Funk sorgen DJ Giddla und DJ D Double!

Starkart Zürich in Partnerschaft mit der ArTicks Gallery Amsterdam sind stolz, eine Solo-Show des legendären Graffiti-Künstlers Steven BLADE Ogburn zu präsentieren. Der Künstler wird bei der Eröffnung anwesend sein und einer seiner seltenen Aufwartungen machen.
Unter dem Alias BLADE, begann der in der Bronx aufgewachsene Steven Ogburn, in den frühen 70er Jahren die New Yorker Subways besprühen, einer Ära die als Auftakt gilt, für das, woraus sich später die erste globale Kunstbewegung mit unzähligen Stilrichtungen entwickelte. Vor 1972 produzierte er in erster Linie ‘Single-Hits’ an den Wänden der City und im Innern der U-Bahn. Diese einfachen Tags entwickelten sich zu immer aufwändigeren Styles, aber erst nachdem er anfing die Außenseiten der Subway Trains zu bemalen, hatte BLADE sein Medium gefunden. Über 5000 Züge trugen seinen Namen zwischen 1972 und 1984, was ihm den Titel “King of Trains” unter seinen Freunden und Zeitgenossen einbrachte.

Roman Lew, der sich selber seit über 20 Jahren mit Graffiti befasst, kuratiert die kommende BLADE Show, die eine Auswahl seiner Oldschool “Whole Car” Leinwänden zeigt, sowie neuere abstrakte Arbeiten in einem Stil, den der Künstler selber als Abstagraff bezeichnet.

“Blade the King of Graffiti”
Curated by Roman Leu
23. Juni – 8. July 2012
Vernissage: 23 Juni, 18 – 24 Uhr DJ’s Giddla & D Double
Stunden: Do/Fri 17 – 20 h, Sam 14 – 19 h
Starkart Exhibitions, Brauerstrasse 126, 8004 Zürich