Schlagwörter

, , ,

Samstag, 14.07.2012 // ab 12:00 Uhr auf der grünen Wiese im Musiktheater Bad

Ab dem 14.07. präsentiert sich Tante Hanne mit einem neuen Konzept und zwar Tante Hanne im Grünen, der Partyspass startet am Samstag um 12:00 auf der Wiese vom Musiktheater Bad und ab 22:00 geht es dann für diejenigen, die nicht genug bekommen können im Engel 07 weiter. So zu sagen Day & Night mit Dapayk und Monoloc.

So findet die „Tante Hanne im Grünen“ das erste Mal und exklusiv auf dieser Wiese im Musiktheater statt. Was in vielen Städten Deutschlands bereits usus ist, können wir jetzt auch in Hannover realisieren. Tagesopen Airs von 12:00 – 22:00 Uhr, mit Künstlern von internationalem Rang. Das „making of“ ist am 14.07.12, mit Dapayk solo (Dapayk & Padberg) und Monoloc – ich freue mich, dass die lieben Jungs hier in Hannover das erste mal auf einem Open Air zu hören ist. Es wir fluffig, es wird shaky…es wird verdammt gut!! Und wer nach unserem Stelldichein noch nicht genug hat, kann ab 22:00 Uhr im Engel weiterfeiern. Mit dem Tante Hanne imGrünen Ticket natürlich kostenlos.

Es begann mit einem alten PC und einem geliehenem Synthesizer. Als Dapayk, alias Niklas Worgt, mit 15 Jahren anfing eigene Tracks zu bauen, wurde sein Studio zur zweiten Heimat. Besessen versuchte er all die Einflüsse in seine Musik einzubringen die Anfang der 90er Jahre auf ihn einprasselten. Der Weg führte ihn als Live Act von Drum&Bass über House zu Techno, ohne sich je einem Genre völlig zu verschreiben. Durch dieses Wechselspiel zwischen den musikalischen Welten entstand der typische Dapayk Sound: groovend, edgy und anders.
Mit seinen Releases auf Labels wie Stil vor Talent, Herzblut oder seinem eigenen Mutterschiff Mo’s Ferry Prod., ist Dapayk seit über einer Dekade am Puls der Zeit. Nach 7 Longplayer & über 50 Singlereleases unter eigenem Namen, gehört er zu den festen Grössen der elektronischen Musiklandschaft.

Nicht nur mit eigenen Projekten wie Dapayk & Padberg oder Marek Bois baute er seine Fähigkeiten als Produzent weiter aus. Auch andere Acts wie Monika Kruse, Marcel Knopf & Kleinschmager Audio setzen auf sein Können im Studio, wenn es darum geht ihren
Tracks den letzten Schliff zu verleihen.

Aus Liebe zu den knisternden Scheiben riefen Dapayk & die Mo’s Ferry Crew 2009 das „I LOVE VINYL open air“ ins Leben. Seine Erfahrungen als ständig um die Welt reisender Live Act bringt er hier mit ein, wodurch das kleine Festival Jahr um Jahr an Fans gewinnt.

Mehr Infos unter www.proevent-hannover.de

Weitere Veranstaltungen in Hannover