josef haderDer Österreicher Josef Hader gehört nicht nur zur ersten Garde der Kabarettisten seines Landes – er ist DER erste Kabarettist. Im Bühnenprogramm „Hader muss weg“ spielt das Multitalent sieben Typen, sieben Schicksale, sieben Psychogramme der Gesellschaft. Ein tragikomisches Kriminalstück nimmt seinen Verlauf, in dem er als One-Man-Show sämtliche Rollen übernimmt: ob als opportunistischer Hader-Fan und dessen Frau, als faschistoider Tankstellenpächter, abgehalfterter Barpianist, russischer Erpresser, Prostituierte – oder als Josef Hader selbst – mit tiefschwarzem Humor seziert er den Wahnsinn des Alltags. – Genial!

Josef Hader –Liveprogramm & Film am 02. Juni 2012 um 20.00 Uhr im Theaterzelt „Das  Schloss“, Schwere-Reiter-Str. 15, 80637 München.

ca. 22.30 Uhr: „Blue Moon“ – Ein Film von Andrea Maria Dusl mit Josef Hader, Viktoria Malektorovych und Detlev Buck
Es ist die Liebe, die Johnny Pichler (Josef Hader) vom sicheren Westen tief in den Osten €pas treibt. Johnny, der stoische Geldbote, sucht Shirley, eine mysteriöse Blonde (Viktoria Malektorovych), die ihr Glück in Hotelzimmern verloren hat. Dabei findet er nur
ihre Zwillingsschwester Jana, die Taxifahrerin, die von ihrer Vergangenheit im ukrainischen Lviv gefangen gehalten wird, und Ignaz (Detlev Buck), einen gestrandeten Ostdeutschen, der durch den Postkommunismus stolpert. Ein Spiel von Nähe und Flucht schickt sie alle auf eine Odyssee der Gefühle, ehe über dem Hafen des fernen Odessa der Blaue Mond aufzieht.

Weitere Termine mit Josef Hader in Deutschland: Josef Hader – Hader Spielt Hader: Mainfrankentheater Würzburg Großes Haus in Würzburg am 10.05.2012, 19:30. Tickets

Josef Hader – Hader Muss Weg: Die Wühlmäuse Am Theo in Berlin. 12.12.2012, 13.12.2012, 14.12.2012 und 15.12.2012 je 20:00