Schlagwörter

, ,

Me Djs

Me Djs (Photo credit: Wikipedia)

Am 28. April wird Höxter zum Mekka der DJs. Restaurants, Bars und Kneipen formen an diesem Abend die DJ-City, eine Stadt voller Beats, Grooves und Party. Jede der fünf beteiligten Locations steht dabei unter einem anderen Motto, welches von handverlesenen DJs über die Turntables auf die Tanzflächen transportiert wird.

Das Konzept ähnelt dem des allseits beliebten Honky Tonk® Festivals – kein Wunder, denn der Veranstalter ist derselbe. In Zusammenarbeit mit der Firma fee möchte die Blues Agency GmbH eine neue Zielgruppe ansprechen. Für einen einmaligen Eintrittspreis begibt man sich ab 21 Uhr
auf die Reise in die musikalischen Viertel der DJ-City. Die DJ-City glänzt durch Abwechslung und Vielfalt, man ist nicht wie sonst in Diskotheken üblich an das Musikprogramm des Abends gebunden, sondern kann je nach Lust und Laune den Dancefloor zu den verschiedensten Sounds erobern. Ein bisschen Salsa zum Beginn des Abends, zwischendurch mal richtig rocken und dann ausgelassen die Hits der 90er mitsingen – all dies ist zum DJ-City-Festival in Höxter
möglich!

Lust auf drehende Plattenteller bekommen, dann schnell Tickets für nur 6 EUR in allen beteiligten Lokalen, auf der Facebookseite des DJ-City-Festivals sowie online auf www.dj-city-festival.de sichern und live dabei sein. Am Veranstaltungsabend selbst sind die Tickets dann noch für 8
EUR in jeder Location zu ergattern.

Wo ist bitte Höxter?