Schlagwörter

, , , , ,

Lassen Sie sich vom auf eine Zeitreise mitnehmen: Im „Konzert am Samstagabend“ am 17.03.2012 um 19:30 Uhr in St. Stephan (Zillertalstr. 47) entführt Sie das Ensemble CordAria in längst vergangene Zeiten mit seinem Programm „Passionsmusik aus Renaissance und Frühbarock.“

Es erklingen Werke aus dem 16. und 17. Jahrhundert von Johann Pachelbel, Heinrich Schütz, Dietrich Buxtehude, William Byrd, Orlando di Lasso u.a.

Im Konzert sind die heute fast in Vergessenheit geratenen Instrumente Zink, Gambe, Theorbe und Renaissance-Blockflöte zu hören. Das Ensemble spielt auf originalgetreuen Nachbauten (sog. Originalklanginstrumenten), die nach der in der Renaissance gängigen Aufführ-ungspraxis mitteltönig gestimmt sind. So ergibt sich ein authentischer Klang, der vom Publikum begeistert aufgenommen wird, wie auch beim ersten Auftritt von CordAria in St. Stephan vor drei Jahren. Freuen Sie sich auf ein Konzert mit einzigartigen und heutzutage selten gehörten Klängen!

 Karten zu 10,- Euro erhalten Sie beim Veranstalter (Freunde und Förderer der Stephaner Kirchenmusik e.V.) unter Tel. 089-7602889 sowie bei Münchenticket, (zzgl. VVK-Gebühr). Info unter: www.stephaner-kirchenmusik.de