Schlagwörter

, , , , ,

Hell Yeah!! Das ging ja gut los. Und so soll es auch weiter gehen. Nach den Gästen aus London und Hamburg holen die Macher von Panda Party im Februar einen Mann ins Ampere, der in München fast überall seine Finger mit im Spiel hat. Musikalisch mein ich – ihr Schweine. Roger Rekless, hat gebreaked, gerappt (4zu1), in HipHop Filmen mitgewirkt (Whole Train), war als Musikbotschafter fürs Goetheinstitut in der ganzen Welt unterwegs und ist ausserdem Teil der legendären Münchener DJ Crew „Plastic Juggernots, die schon so gut wie jeden tanzwilligen und tanzunwilligen Arsch zum Wackeln gebracht hat. Wenn das mal keine Partytaugliche Bio ist, dann weiss, ich auch nicht. Und damit jetzt auch endgültig alle ausrasten haben wir im Ampere auch noch die Muniac‘s, die erste Mash-Up Liveband Europas zu Gast.


Das in Kombination mit der bekanntermaßen geilsten Party der Stadt, die währenddessen in gewohnter Manier von DJ Freez und Motown im Muffatcafé angeheizt wird, verspricht eine Nacht zu werden von der ihr noch euren Enkelkindern erzählen werdet, wenn die mal fragen was den „das Haus rocken“ bedeutet.

Freitag 24.02.2012, Beginn: 23H, PandaParty
DJ’s: Roger Rekless (Plastic Jugganots/ 4zu1), Freez & Motown
Live: The Muinacs, Muffatcafe + Ampere, Zellstraße 4, 81667 München

Auch in der Muffathalle – Blumentopf