Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Nach dem erfolgreichen Career Day im Sommer vergangenen Jahres möchte die Sprachschule Wall Street Institute auch in diesem Jahr Interessierten die Möglichkeit bieten, sich über das Thema Curriculum & Co. zu informieren. Am 18. Januar kann jeder – ob Wall Street Institute-Student oder nicht – von 9:00 bis 21:00 Uhr eines der 27 deutschlandweiten Center aufsuchen und seine englischen Bewerbungsunterlagen gratis korrigieren lassen. Zudem lädt der Englischexperte zu einem kostenlosen Workshop ein, in dem es ausschließlich um englischsprachige Lebensläufe und Interviewtechniken geht.

Die muttersprachlichen Lehrer von Wall Street Institute stehen an diesem Tag zur Verfügung, um sowohl den Lebenslauf als auch das Bewerbungsanschreiben vor Ort durchzusehen und auf wichtige Standards hinzuweisen. In den kostenlosen Workshops, sollen außerdem wichtige Fragen wie „was gehört in ein Anschreiben?“,  „welche chronologische Reihenfolge muss man beim Erstellen des CV´s einhalten?“ und „wie beginnt man ein Bewerbungsgespräch professionell?“ erörtert werden. Auch der Vergleich zwischen einem englischen und einem amerikanischen Bewerbungsgespräch soll thematisiert werden. Jeder ist eingeladen, sich aktiv an dem Workshop zu beteiligen und seine Fragen vorzubringen.

„Englische Sprachkenntnisse sind heutzutage unabdingbar“, so Achim Gniffke, General Manager Wall Street Institute Germany. „Das gilt vor allem für den beruflichen Werdegang. Durch englische Sprachfähigkeiten steigen die Chancen auf eine höhere Position enorm.“ Grund genug, um einen Career Day ins Leben zu rufen und somit alle Interessierten auf ihrem Karriereweg zu unterstützen.

Die Aktion wird am 18. Januar von 9:00 bis 21:00 Uhr in allen Centern von Wall Street Institute kostenlos durchgeführt.Weitere Informationen gibt’s unter www.wallstreetinstitute.de